Infos zum Verein

Der Bezirksimkerverein Leutkirch e.V. wurde im Jahr 1879 gegründet. Wir sind mit ungefähr 170 Mitgliedern ein großer Verein. Mit 24 Mitgliedern gehört auch Aitrach zu Leutkirch. Bis zu 1200 Bienenvölker werden von den Mitgliedern betreut. Im Sommer besteht jedes Bienenvolk aus bis zu 50000 Bienen: dann fliegen in der großen Kreisstadt Leutkirch, in und um Bad Wurzach, in Aitrach und Aichstetten bis zu 48 Millionen Bienen.

Schwerpunkte der Vereinsarbeit

  • Erstimkerkurse
  • theoretische und praktische Weiterbildung durch Fachreferenten eines jeden Imkers und einer jeden Imkerin
  • ein Kindergarten- und Kinderferienprogramm von Mai bis August mit Aktionen wie Basteln, über Bienen reden, einem Bienenvolk zuschauen, auf Zopfbrot und Butter den guten Honig probieren
  • eine Frühjahrs- und Herbstversammlung mit hochqualifizierten Fachreferenten
  • die Vernetzung des Vereins mit Umweltkreis, Kleintierzuchtverein, Heimatpflege und anderen
  • Pflege der Geselligkeit bei Ausflügen, beim Sommerfest und bei einer besinnlichen Adventsfeier
  • Die Mitglieder erhalten jedes Jahr ein neues Jahresprogramm, von unserem Landesverband wird uns die Monatszeitschrift "Bienenpflege" zugeschickt.

Regelmäßige Termine

Jeden ersten Freitag im Monat treffen wir uns zur Monatsversammlung im Hotel Post oder bei einem Imker. Uhrzeit und Ort stehen in der Schwäbischen Zeitung unter "kurz notiert" und in den Gemeindeanzeigern.

Download Flyer & Satzung